Die Drohnen des Monsieur Leclerq

Dae Jung Leclerq arbeitet als PR-Berater in Brüssel. Eigentlich führt er ein ganz normales Leben – aber was ist in der Zukunft noch normal? Täglich muss Leclerq sich mit fliegenden Paparazzidrohnen oder virtuellen Modeberatern auseinandersetzen, seinem untoten Vater Blumen bringen oder den nächsten Marsurlaub planen.

Die Leclerq-Kolumnen spielen in der Welt des von der Kritik gefeierten Science-Fiction-Krimis „Drohnenland“, für den Tom Hillenbrand mit dem Friedrich-Glauser-Preis und dem Kurd-Laßwitz-Preis ausgezeichnet wurde. Sie erschienen zunächst in der deutschen Ausgabe des Technologiemagazins „Wired“ und sind nun erstmalig gesammelt als eBook erhältlich.“

Zusätzlich zu den bereits veröffentlichen Texten enthält „Die Drohnen des Monsieur Leclerq“ eine noch unveröffentlichte Kolumne. Das eBook ist bei Prinn & Junzt erschienen (ISBN 978-3-981-70083-1), hat ca. 40 Seiten und kostet 1,49 Euro. Es ist in allen gängigen Stores verfügbar, zum Beispiel bei Hugendubel, Amazon, Apple oder Kobo.


Gefährliche Empfehlungen

Frankreichs legendärer Gastroführer »Guide Gabin« lädt zu einem rauschenden Fest in seinem neuen Firmenmuseum in Paris, und der Luxemburger Koch Xavier Kieffer ist mittendrin.

Des Königs NSA

Lange vor der Existenz des Internets entwickelten Europas Monarchen bereits Systeme zur Bespitzelung ihrer Untertanen. Ein Ausflug in die erste Ära der Totalüberwachung.

Ihr Anruf ist uns nichtig!

Die legendären Warteschleife-Kolumnen von Spiegel Online in Buchform! Tom König beschreibt den neuesten Irrwitz aus der Servicewelt.

Der Kaffeedieb

Wir schreiben das Jahr 1683. Europa befindet sich im Griff einer neuen Droge namens Kahve. Sie ist immens begehrt – und die Osmanen haben ein Monopol darauf.

Die Drohnen des Monsieur Leclerq

Die seltsamen Abenteuer des Brüsseler PR-Beraters Dae-Jung Leclerq. Alle „Drohnenland“-Kolumnen aus „WIRED“ erstmals gesammelt als eBook.

Tödliche Oliven

Bereits zum vierten Mal wird Xavier Kieffer, Koch aus Leiden­schaft und Ermittler wider Willen, in ein Verbrechen ver­wickelt.

Drachenväter

Eine bebilderte Kulturgeschichte des Fantasy-Rollenspiels.

Drohnenland

„Drohnenland“ – ein Kriminalroman im Europa der nicht allzu fernen Zukunft.

Letzte Ernte

Nach „Teufelsfrucht“ und „Rotes Gold“ ein neuer Fall für Xavier Kieffer!

Die Erfindung des Essens

Wovon hängt ab, was wir heute essen? Wer bestimmt, was morgen auf den Tisch kommt? Und woher stammen unsere Leibspeisen eigentlich?

Ich bin ein Kunde, holt mich
hier raus.

Kunde König leidet für Sie: Pointiert und mit beißender Ironie schildert er seine Erlebnisse in der Service-Sahara.

Rotes Gold

Der zweite kulinarische Krimi mit Xavier Kieffer!

Teufelsfrucht

Der erste kulinarische Krimi mit dem Luxemburger Koch Xavier Kieffer.